Ausblenden Details

Vorkurs Finanzbuchhaltung (3 Module)

Sie arbeiten gerne mit Zahlen und der Bereich Rechnungswesen reizt Sie, Ihnen fehlt aber noch das theoretische Basiswissen? Ob Neu- oder Quereinsteiger, beispielsweise nach einer vorherigen Ausbildung und Tätigkeit im Detailhandel: Mit diesem Einführungskurs schaffen Sie die fachlichen Voraussetzungen im Bereich Finanzbuchhaltung, um den Anforderungen einer Weiterbildung im Bereich Rechnungswesen gerecht zu werden.
Ausblenden Details

Vorkurs Finanzbuchhaltung 1

Gesetzliche und steuerliche Vorschriften verpflichten jede Unternehmung, Rechenschaft über «die Zahlen» abzulegen. Dies sind die klassischen Aufgaben der Finanzbuchhaltung. Im 1. Modul zur Einführung und Vertiefung in die Finanzbuchhaltung erhalten Sie einen ersten Überblick über die Kontierungsarten im Rechnungswesen, Bilanzen und Erfolgsrechnung.
Ausblenden Details

Vorkurs Finanzbuchhaltung 2

Aufbauend auf das Modul 1 erarbeiten die Teilnehmenden in diesem Kurs u.a. die Grundlagen von Lohnabrechnung, Mehrwertsteuer und Konten des Zahlungsverkehrs. Nach Abschluss dieses zweimonatigen Einführungslehrgangs verfügen Sie über die notwendigen Kenntnisse im Bereich Finanzbuchhaltung, um die Weiterbildung zum Technischen Kaufmann anzugehen.
Ausblenden Details

Vorkurs Finanzbuchhaltung 3

Der dritte Teil dieser Einführung und Vertiefung in die Finanzbuchhaltung baut auf dem Wissen aus den Modulen 1 und 2 auf. Dieser Kurs richtet sich an Interessenten, die sich im Bereich Rechnungswesen weiterbilden möchten. Die Teilnehmenden steigen noch tiefer in die spannende Materie der klassischen Finanzbuchhaltung ein und erarbeiten sich Wissen aus den Bereichen Abschreibungen, Wertberichtigungen, Rückstellungen sowie die Unterschiede der diversen Unternehmensformen in der Schweiz.