Sachbearbeiter Auftragsabwicklung Export/Import

Schweizer Produkte sind in aller Welt begehrt, jedoch hat der grenzüberschreitende Güterverkehr auch seine Tücken. Die Weiterbildung zum Sachbearbeiter Auftragsabwicklung Export/Import bietet einen praxisnahen, kompakten Einstieg in die spannende Welt des Aussenhandels und zeigt auf, wie die Auftragsabwicklung im Export und Import im Detail funktioniert.

Absolventinnen und Absolventen sind bestens gerüstet, um Teilaufgaben im Bereich der internationalen Auftragsabwicklung eigenständig zu erledigen und sich mit ihrem Know-how im Team einzubringen. Der Aufbau des Kurses orientiert sich am Geschäftsprozess der Auftragsabwicklung im Export und Import.

Die Handelsschule KV Basel ist Teil des HFA-Verbundes, in welchem sie sich zusammen mit der Höheren Fachschule für Aussenwirtschaft, der Handelsschule KV Aarau und weiteren Partnerschulen für bedarfsorientierte, praxisnahe und stufengerechte Weiterbildungsmöglichkeiten für Berufsleute im Export, Import und Crosstrade einsetzt.

Dauer: 1 Semester | 88 Lektionen
Stundenplan: Dienstag Donnerstag nächster Start: 15. Oktober 2019
Schulungsort: Aarau (und Basel) | Infoanlässe in Basel: 21.03. und 21.08.2019, 18 Uhr
Kursinhalt
Zielgruppe
Voraussetzung für die Kursteilnahme
Titel, Zertifikate & Prüfungen
Externer Prüfungsträger
Info Bundesbeitrag
Durchführung des Lehrgangs am Standort Basel

Perspektiven

Berufsbild

Sachbearbeiter Auftragsabwicklung Export/Import wickeln die ihnen übertragenen Teilaufgaben im Rahmen der Import- und Export-Aufträgen anhand ihrer Vorgaben und Anweisungen effizient und fachlich korrekt ab. Hierbei hilft ihnen ihr Verständnis der Unterschiede zwischen nationalem und internationalem Geschäft. Sie wissen, welche Bedeutung der Aussenhandel für ihr Unternehmen und die Volkswirtschaft der Schweiz hat und kennen die verschiedenen Formen und Sonderformen des Aussenhandels. Ihr Grundwissen im Bereich des schweizerischen Aussenwirtschaftsrechts und im Bereich der Legal Compliance hilft ihnen dabei, ihre Aufgaben regel- und gesetzeskonform zu erledigen. Die verschiedenen Dienstleister des Aussenhandels (Spediteure, Logistikunternehmen, Transportunternehmen/Frachtführer, Lagerhalter, Verpackungsunternehmen, Zollagenten, Geschäftsbanken, Versicherungsgesellschaften, Rechtsanwälte, Inkassobüros), deren Tätigkeiten und deren Einsatz sind ihnen bekannt.

Wie weiter?

Der Zertifikatskurs zum Sachbearbeiter Auftragsabwicklung Export/Import bildet eine optimale, fachlich solide Vorbereitung für die Weiterbildung zum Aussenhandelsfachmann mit eidg. Fachausweis.

Lehrgangsbroschüre

Lehrgangsbroschüre

Unsere Partner