Marketingfachmann

Basierend auf der Prüfungsreform 2017 für Marketingfachleute rücken die Teilbereiche Digital-Marketing und Kommunikation entsprechend ihrer Bedeutung nun stärker in den Fokus der Weiterbildung, die Sie für vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeiten im klassischen und/oder digitalen Marketing qualifiziert.

Branchenunabhängig steht die Vermittlung eines breiten theoretischen Fachwissens im Marketing und den mit diesem korrespondierenden Fächern im Zentrum der Weiterbildung. Noch im ersten Studienjahr zeigen Sie, was Sie gelernt haben: In fünf aufeinander aufbauenden Praxismodulen setzen Sie die erworbenen Kenntnisse direkt um. Ihr «Lohn»: das Zertifikat zum Junior Manager Marketing, Sales, Event & Online. Die zweite Hälfte der Weiterbildung steht dann ganz im Zeichen der intensiven Vorbereitung auf die eidgenössischen Prüfungen.

Diese Lehrgänge werden zukünftig mit bis zu 50 % vom Bund subventioniert. Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter.

Dauer: 4 Semester | 404 Lektionen
Stundenplan: Dienstag Donnerstag
Preis: CHF 6'975
  • Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.
  • inkl. Kosten für Lehrmittel, schulinterne Prüfungen, Prüfungstraining und Fallstudien-Training
  • exkl. Kosten für dreitägiges Seminar im Schwarzwald (ca. CHF 300) und externe eidg. Prüfungen (CHF 2'200)
  • Die Kurskosten werden Ihnen anteilig pro Semester in Rechnung gestellt. Die Semestergebühren können auf Wunsch in Raten gezahlt werden. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
Preis: CHF 6'625
Sie sparen CHF 350

KV-Mitgliedschaft beantragen
Kurskosten CHF

12'480

 
Lehrmittel CHF

770

 
Gesamtpreis inkl. Lehrmittel CHF

13'250

(Wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt.)
abzgl. Bundessubvention (50%) CHF

6'625

(Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.)
Effektive KurskostenCHF

6'625

 
Das neue Lehrgangskonzept
Kursinhalt
Nächste Seminartermine
Zielgruppe
Voraussetzungen für die Kursteilnahme
Zulassungsbedingungen für die eidg. Berufsprüfung
Titel, Zertifikate & Prüfungen
Externer Prüfungsträger

Perspektiven

Berufsbild

Als ausgebildeter Marketingfachmann sind Sie ein ausgemachter Marketing-Allrounder. Sie stellen sicher, dass die angebotenen Produkte und Dienstleistungen Ihres Unternehmens professionell vermarktet werden und sind in der Lage, vorgegebene Ziele und Strategien durch Vernetzung der einzelnen Marketinginstrumente umzusetzen bzw. zu erreichen. Marketingfachleute denken analytisch und arbeiten systematisch. Sie kennen die Spielregeln des Marktes und ihrer Branche im Besonderen. Der eidgenössische Fachausweis befähigt sie, anhand qualifizierter Marktforschung und -analysen ein Marketingkonzept zu entwickeln, Werbe- und PR-Massnahmen vorzubereiten, Produktpräsentationen zu realisieren und verschiedene Abteilungen eines Unternehmens zu koordinieren.

Wie weiter?

Nach einigen Jahren Berufs-, Fach- und Führungserfahrung bietet sich perspektivisch die Weiterbildung zum eidg. Diplomierten {Marketingleiter##Marketingleiterin} an – die Königsklasse im Marketing! Alternativ kann auch der Lehrgang zum eidg. Diplomierten {Verkaufsleiter##Verkaufsleiterin} ins Auge gefasst werden. Des Weiteren besteht die Möglichkeit, das Studium der Höheren Fachschule für Marketing und Kommunikation (HFMK) anzugehen und dieses verkürzt zu absolvieren.