Kaufmann B-Profil

Kaufleute haben im Berufsalltag vielfältige Tätigkeiten zu erledigen: Berichte erstellen, Briefe verfassen, Kunden beraten, bei der Buchführung mithelfen und vieles mehr, um einen reibungslosen Betriebsablauf sicherzustellen. Die Berufslehre zum Kaufmann B-Profil befähigt, die genannten Aufgaben zu meistern; in den Bereichen Bürokommunikation und Informatik haben Kaufleute B-Profil ausserdem besonders gute Kenntnisse. In dieser Ausbildung erwerben die Lernenden fachliche und methodische Fähigkeiten, sammeln breite berufspraktische Erfahrungen und werden auf anschliessende Weiterbildungen vorbereitet.

Unter „Mehr von Ihrer Berufsschule“ sind die Sprach- und Informatikzertifikate aufgeführt, welche während der Ausbildung an der Handelsschule KV Basel zusätzlich erworben werden können.

Ausbildungsziele
Voraussetzungen
Weitere Details zu dieser Ausbildung

Perspektiven

Im Anschluss an die Berufslehre als Kaufmann B-Profil kann das Wissen auf Stufe Sachbearbeiter vertieft werden und der Weg für Berufsprüfungen, Höhere Fachprüfungen sowie für die Höhere Fachschule für Wirtschaft steht offen.