Experte Rechnungslegung und Controlling

Die Königklasse für Zahlenakrobaten: Als Inhaber des Diploms Experte für Rechnungslegung und Controlling sind Sie ein branchenunabhängig gefragter Spezialist auf der höchsten Stufe. Kein Wunder, schliesslich sind Sie bestens gerüstet für anspruchsvolle Aufgaben im buchhalterischen Bereich. Die Weiterbildung an der Handelsschule KV Basel vermittelt neben umfassenden fachlichen und methodischen Inhalten auch die notwendigen Führungs- und Sozialkompetenzen, die Sie als angehende Leitungskraft zwingend benötigen.

Dauer: 5 Semester | 776 Lektionen
Stundenplan: Dienstag pro Semester ca. 14 Samstage
Preis: CHF 10'500
  • Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden
  • inkl. Kosten für Lehrmittel und exkl. Kosten für externe eidg. Prüfungen
  • Die Kurskosten werden Ihnen anteilig pro Semester in Rechnung gestellt. Die Semestergebühren können auf Wunsch in Raten gezahlt werden. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.
Preis: CHF 9'975
Sie sparen CHF 525

KV-Mitgliedschaft beantragen
Kurskosten CHF

18'630

 
Lehrmittel CHF

1'320

 
Gesamtpreis inkl. Lehrmittel CHF

19'950

(Wird dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt.)
abzgl. Bundessubvention (50%) CHF

9'975

(Nur bei Antritt an eidg. Berufsprüfung haben Teilnehmende Anspruch auf die Subventionierung, diese muss vom Teilnehmenden beim SBFI beantragt werden.)
Effektive KurskostenCHF

9'975

 

Anteilige Semestergebühren

(5 Semester)

CHF

3'990

 
Kursinhalt
Zielgruppe
Voraussetzungen für die Kursteilnahme
Zulassungsbedingungen für die eidg. Diplomprüfung
Titel, Zertifikate & Prüfungen
Externer Prüfungsträger

Perspektiven

Berufsbild

Als Inhaber des Diploms für Rechnungslegung und Controlling wissen Sie, worauf es im Unternehmenssteuerrecht ankommt. Sie kennen sich mit Controlling-Modellen ebenso aus wie mit den diversen Instrumenten und Konzepten in diesem Bereich. Damit sind Sie bestens geeignet, um in einem Mittel- oder Grossbetrieb eine Kaderposition zu übernehmen. Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise die Leitung des Konzernrechnungswesens, International Controller, Finanzchef/Treasurer sowie die Leitung Unternehmensplanung – beste Karrierechancen bis hinauf in die oberste Führungsebene!

Wie weiter?

Nach dem Erwerb des Diploms für Rechnungslegung und Controlling steht Ihnen das Nachdiplomstudium HF in Finanzmanagement und Rechnungslegung (NDS HF) ebenso offen wie der Executive Master of Business Administration EMVA mit Vertiefung Controlling & Consulting.